preloder

Seeherbst.

Zeitlos. in form.
DESIGN BLOG

by CULTFORM
Nichts beruhigt die Seele mehr als ein Tag am Strand, sagt man, und für einen sonnigen Herbsttag gilt dieser Satz wohl besonders.
Schön, wenn man ihn gefunden hat, den perfekten Ort zum Steine sammeln, Wellenrauschen lauschen, Möwen beobachten, Schiffen hinterherschauen und den Wind auf der Haut spüren. 

Wär doch toll, dort ein kleines Häuschen zu haben – direkt am Wasser, oder, wenn das nicht geht, wenigstens eins mit nach Hause zu nehmen, bestückt mit etwas Sand oder einer Feder, um sich dieses Gefühl von Zeit zu Zeit zurück zu träumen, das Gefühl von dem Tag am Meer.  

Es ändern sich Zustand, der Raum und die Zeit.
 Der Verstand kehrt zurück, doch du setzt ihn nicht ein.
Das Leben wie noch nie in Harmonie und genießt.
Jeder Schritt neues Land. 
Wird das immer so sein?
Du spürst die Lebensenergie die durch dich durchfließt.
Es gibt nichts zu verbessern, nichts was noch besser wär, 
außer dir im jetzt und hier,
und den Tag am Meer.

(Die Fantastischen Vier, Tag am Meer)

  

 

Die Bilder sind auf der Insel Rügen, am Steinstrand von Sassnitz und am Hafen entstanden. Für mich einer der Lieblingsorte von Rügen und eigentlich noch ein bisschen ein Geheimtipp. Also pssssst, nicht weitersagen.
Das Häuschen gibt es bei www.cultform.de. 
 
Liebe Grüße
Kathleen.

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!